The Pimps

Bewerte dieses Spiel

Teile dieses Spiel mit deinen (Social) Freunden

Im Strategiespiel The Pimps versuchen sie als Original Gangster, kurz OG, die ganz große Nummer zu werden. Alles dreht sich um das Big Busineß, ein echter Gangster hat überall seine Finger drin!

Prostitution und Drogenhandel sind an der Tagesordnung, und nur wer ohne Skrupel gegen seine Gegner vorgeht, kann sich und seine Distrikte behaupten. Verbünden sie sich mit anderen Spielern zu einer Gang und führen sie blutige Bandenkriege.

The Pimps ist leider Offline 🙁

Mach auf dicke Hose

Um bei The Pimps auf dicke Hose machen zu können, muß man seinen Spielcharakter in verschiedenen Eigenschaften und Fähigkeiten skillen. Neben Kraft, Kostitution und Schnelligkeit stehen verschiedene Waffenfähigkeiten zur Auswahl.

Alles für den Gangster

Auf dem Marktplatz findet man alles, was das Gangsterherz begehrt. Fette Schlitten, moderne Waffen, schicke Klamotten und natürlich die abgefahrensten Felgen, welche in Deutschland niemals eine Zulassung bekommen würden. Bei den Waffen ist die Auswahl nicht weniger groß, vom Schlagring bis zum M-16 Sturmgewehr ist so ziemlich alles vertreten, um den Gegner richtig einzuheizen.

Ticks – Die Zeiteinheit

Die Zeitmessung bei diesem Spiel wird in Ticks gerechnet – 1 Tick sind 5 Minuten in realer Zeit. Man beginnt mit einem Startkapital von 200.000 Dollar, womit man aber nicht sehr weit kommt – Gangster leben ja bekanntlich auf großem Fuß.

Bordelle, Weedfarmen und Crack-Küchen

Um bei The Pimps an noch mehr Geld zu kommen – und ohne das geht bekanntlich bei den meisten Spielen nichts – sollte man als Anfänger erst einmal den Bereich Business aufsuchen. Hier können Bordelle, Weedfarmen und Crackküchen gebaut bzw. ausgebaut werden.

Become a Pusher

Außerdem kann man hier Drogen kaufen und verkaufen sowie Pusher zum Verkauf der Drogen im eigenen Distrik anwerben. Man sollte alle Möglichkeiten nutzen und alle Bereiche regelmäßig ausbauen, um einen stetigen Geldfluss zu garantieren – natürlich auch den eigenen Nachtclub.

Wo sind meine Homies?

Bevor man sich nun ins Getümmel stürzt, braucht man noch ein paar Homies, die Jungs gibt es in allen Preisklassen und mit verschiedenen Waffentypen im Bereich Action.

Sexy Ladies dürfen nicht fehlen

Auch die netten Damen des horizontalen Gewerbes dürfen natürlich nicht fehlen, sonst läuft im Bordell logischerweise auch nicht viel. Um an mehr Geld zu kommen und auch gleich das Spiel besser kennen zulernen, sollte man die Action Challenges durchlaufen und stets die Tutorials lesen – dann wird aus einem Babygangster schnell ein echter Oberboss.

Echte Gewinne

Durchaus reales Geld gewinnen kann man bei The Pimps übrigens auch, wobei das nicht unbedingt die Hauptmotivation zum spielen sein sollte – Spielen muss Spaß machen! Einmal im Monat gewinnen 10 Gangster zwischen 20 und 500 Euro, abhängig von Pimppunkten bzw. Aktivität und etwas Glück.

Zusätzlich gibt es noch weitere Sonderpreise in Form von Credits, die direkt im Spiel eingetauscht werden können, die genauen Regeln findet man auf der Webseite von The Pimps.

The Pimps ist leider Offline 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.